Erstellen eines qualifizierten Lageplans

Aufnahme des Bestands

Detailreichtum differenziert nach Aufgabenstellung

 Einarbeiten der Katasterinformation

Eintrag der baurechtlichen Festsetzungen

Übernahme der unterirdischen Leitungen

            Entwurfsvermessung, Bestandsaufnahme

Layerorientierte Bestandsauswertung
Planausgabe auf Papier, maßbeständiger Folie oder im DXF- bzw. DWG- Format